Der Stormy Monday Blues wurde für die Kategorie „Medien“ nominiert.

Überraschend, aber unserer Ansicht nach absolut verdient, wurde eine Sendung des lokalen Radiosenders „Freies Radio Wiesental“ für den renommierten „German Blues Award“ nominiert. Es handelt sich um den Stormy Monday Blues, den unser Redakteur Klaus Deuss seit 2006 im Freien Radio präsentiert. Der German Blues Award wird seit 2008 vergeben und gilt als die wichtigste deutsche Auszeichnung im Bereich des Blues. Die Sieger in den verschiedenen Kategorien werden per Online Voting ermittelt. Der Stormy Monday Blues wurde für die Kategorie „Medien“ nominiert. Um den Preis zu uns in den Süden zu holen, laden wir alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich ein, sich an der Abstimmung zu beteiligen.

Die Abstimmung läuft vom 1.4. – 30.4.2019 unter http://voting.blues-baltica.de

Für alle, die die Sendung noch nicht kennen:
Der Stormy Monday Blues ist ein zweistündiges wöchentliches Bluesmagazin, das im Freien Radio Wiesental und im kanadischen BluesAndRootsRadio ausgestrahlt wird – immer freitags von 17-19 Uhr.
Themen der Sendung sind interessante Neuerscheinungen, Konzert- und Tourneehinweise sowie Interviews und Features. Der Stormy Monday Blues läuft ohne Unterbrechungen seit 2006. In dieser Zeit wurden ca. 600 verschiedene Sendungen produziert und ungefähr 11.000 Titel gespielt. Der Stormy Monday Blues hat eine Mission! Er will zeigen, dass der Blues nicht die verstaubte traurige Musik ist, zu der ihn ein gängiges Vorurteil machen will, sondern höchst emotional und lebendig ist und zum Tanzen einlädt. Er lebt fort bis heute: in seiner ursprünglichen Form, und in den modernen Musikstilen, die durch seine Inspiration entstanden sind: z.B. Soul, Rock und Funk. Der "Stormy Monday Blues" zeigt nicht zuletzt: Blues ist eine Musik, die der Seele gut tut. "The Blues cures the blues" - die Musik des Blues heilt die traurige Stimmung des Blues. Wer einschaltet, wird es erleben – auf UKW, DAB+, im Kabel und im Internet.

Seit diesem Jahr ist es auch möglich, die aktuelle Sendung eine Woche lang in der Mediathek nachzuhören. Das Freie Radio Wiesental ist ein Bürgerradio, das allen Interessierten offen steht und dessen Redakteure seit 1994 ehrenamtlich 24h / 7 Tage ein ambitioniertes Radioprogramm produzieren.

Freies Radio Wiesental – Bürgerradio für alle

Das Freie Radio Wiesental hat sich in seiner mehr als 20-jährigen Geschichte zu einem nicht mehr wegzudenkenden Medium in der Region etabliert. Am 19. Januar 1995 wurden die ersten vier Stunden über die bekannte Frequenz 104,5 MHz gesendet. Die Badische Zeitung titelte seinerzeit «„Kanalratten“ schnupperten erstmals „Ätherluft“ -Vierstündiger Probelauf mit erstaunlich wenig Pannen /Breites Spektrum von Gruppen und Themen“».

Über die Jahre sind die Pannen immer weniger geworden, aus den vier Stunden „Schnuppersendung“ wurde ein 24/7-Programm und die Gruppen- und Themenvielfalt hat sich ebenfalls entsprechend vergrößert. So freut sich der nichtkommerzielle Lokalsender über ein vielfältiges Programm, in welches in der vorliegenden Broschüre ein kleiner Einblick geboten wird, um Anreize für das Reinhören via UKW, Kabel, Livestream oder DAB+ zu schaffen. Selbstverständlich verfügt der Sender auch über eine eigene Website und ist auf den bekannten Social Media vertreten.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, aktiv im Radio mitzuwirken, an den vielfältigen Workshops teilzunehmen und selbst Radio zu machen!

Das öffentliche Plenum findet jeden ersten Dienstag des Monats um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Senders statt.